Leitfaden für Risikomanagement Risk Guide RSS Feed
*
Ansicht

Hintergrund

Risikobehandlung implementieren

Der Schritt "Implementieren" dient in erster Linie der Gewährleistung, dass geplante Maßnahmen zur Risikobehandlung durchgeführt werden, ihre Effektivität kontrolliert wird und Korrekturmaßnahmen ergriffen werden, wenn die Behandlung nicht den gewünschten Erfolg zeigt. Ein wichtiger Teil dieses Schritts ist die eindeutige Zuweisung von Rollen und Verantwortlichkeiten, damit der Projektmanager bei der Behandlung von Projektrisiken die notwendige Unterstützung erhält.

Kommunizieren

Die Kommunikation findet kontinuerlich während des Risikomanagementverfahrens statt. Bestimmte Aspekte der Kommunikation müssen bekannt sein und beachtet werden, wenn das Risikomanagement effektiv sein soll:

  • Die Risikobelastung eines Projekts ist niemals statisch: Eine effektive Kommunikation ist eine wichtige Voraussetzung, um neue Risiken identifizieren und Änderungen vorhandener Risiken erkennen zu können. Man braucht ein gutes Kommunikationsnetzwerk, das die diversen Ansprechpartner und Informationsquellen miteinander verbindet, sodass die möglichen auf die Risikobelastung des Projekts insgesamt einwirkenden Änderungen zuverlässig identifiziert werden.
  • Effektives Risikomanagement erfordert eine aktive Beteiligung und diese wiederum ergibt sich durch eine effektive Kommunikation.

Risikobudget

Ein Risikobudget kann optional eingerichtet werden. Dabei handelt es sich um eine im Projektbudget für die Finanzierung bestimmter Maßnahmen zur Behandlung der Bedrohungen und Chancen des Projekts reservierte Summe, beispielsweise zur Abdeckung der Kosten für Eventualpläne, sofern diese durchgeführt werden müssen.

Um die Höhe des für ein Projekt benötigten Risikobudgets zu ermitteln, sind im Rahmen des Risikomanagements verschiedene Berechnungen anzustellen. Jedes Risiko muss umfassend analysiert werden und die Kosten der Auswirkungen und der Behandlung sowie die Wahrscheinlichkeit des Eintretens müssen ermittelt werden. Es ist ratsam, das Risikobudget so anzusetzen, dass die bekannten Risiken (bereits identifiziert) abgedeckt und außerdem Reserven für unbekannte (noch zu identifizierende) Risiken vorhanden sind.

Risikomanagementverfahren

© RuleWorks - All Rights Reserved - Policy - - Sitemap